hi-five - Die Partyband aus dem Rhein- und Ruhrgebiet

SOLO - Mark Kappler -

Mark ist ein vielseitiger und talentierter Sänger. Seine Anpassungsfähigkeit an die unterschiedlichsten Musikstile macht Mark zu einem ultimativen “Allround”-Sänger. Rock, Pop, Funk, Soul und Schlager. Dabei fügt er immer seine eigene, unverkennbare Note hinzu.

Dies stellt er auch eindrucksvoll in der Rockindieband "out of twilight" unter Beweis.

                                                                             

                                                  www.out-of-twilight.com

Aufgrund vieler Nachfragen und dem Wunsch nach eigenen Songs, haben hi-five and friends, nach fast           30 Jahren, ein altes/neues Projekt zum Leben erweckt. Die Rock/ Popband out of twilight stammt aus der Indiescene der späten 80'ger, bzw. frühen 90'ger Jahre, als Bands wie Nirvana, U2 und Metallica ihre musikalischen Höhepunkte feierten.

Die zu diesem Zeitpunkt entstandenen, selbst komponierten, englischsprachigen Songs, im Sound der 80 'ger und 90'ger Jahre, sind im Herbst 2017 einige Auszüge von out of twilight im neuen Soundgewand zu hören.

Ein Zusammenschluss der langjährig befreundeten Musiker Michael Brass (Take 5), Thorsten Metz (Smithy) und Mark Kappler, lässt auf eine kreative Zusammenarbeit schließen.

Nach 20 Jahren "out of twilight"-Abstinenz werden nun die Songs von damals neu interpretiert auf einem Album im Jahr 2018 erscheinen. Dazu haben sich die drei Musiker viele befreundete Gastmusiker ins Studio geholt, um ein musikalisches Highlight zu erschaffen. Eine kleine Promotour 2018 ist ebenfalls geplant.    

 

Looping - Als Frontmann der bekannten Deutschpopband “Looping” sowie der Partyband “hi-five”, ist er auf zahlreichen Live-, Radio- und TV-Bühnen unterwegs.

Mark tritt nicht nur live, sondern auch bei div. Studioprojekten aktiv in Erscheinung. Er stellte seine Stimme u.a. für das bekannte Danceprojekt “666” und für “Re.Chord” -zyx music zur Verfügung.

Produktionen: diverse Veröffentlichungen bei Logic Rec./BMG, Dance- street/zyx music -Cover: „feels like heaven“, DA Music, eastham music, EMI.

Auszug aus dem Repertoire:

Celebration (Kool and the Gang), Ein Stern, der deinen Namen trägt (DJ Ötzi feat. Nik P.) Angel (Lionel Richie) - Feel, Let me entertain you (Robbie Williams) We are the champions, Radio Gaga (Queen) - Rebel Yell (Billy Idol) - Aber bitte mit Sahne (Udo Jürgens) - Living next door to Alice (Smokie) - Einfach genial, Du hast mich mit Sternen übersät u.a. (Looping) - Hero (Enrique Iglesias) - Ride like the wind (Christopher Cross) - Love is in the air (John Paul Young) - Crying at the discotheque (Alcazar) - Sledgehammer (Peter Gabriel) - Wahnsinn u. a. (Wolfang Petry) - Every breath you take (The Police) - Purple Rain (Prince) - Sexy, Freiheit, Willenlos (Westernhagen) – Sex Bomb (Tom Jones) - Life is a rollercoaster (Ronan Keating) u.v.m.

 

Referenzen:

LIVE: Veltins Arena, Grugahalle Essen „Superwunschhitparade“, Bördelandhalle Magdeburg, Oberhausen Arena, Kiel “Kieler Woche”, Rendsburg “EON Hansecup” - Dortmund “Weihnachtsmarkt”, Gladbeck “Appeltatenfest”, Lünsche Mess, Erfurt „Marktplatz“, Mainz „Maimarkt“, Weimer „Zwiebelmarkt“, Halle „Parkfest“, Waltrop Parkfest“, Stadtfest Plettenberg, Schmallenberg, Halver usw.

TV: ARD “Festival der Sieger” - ZDF “Fernsehgarten”, WDR “Hollymünd”, MDR “Hitsommernacht”, “Schlager und Pop Nonstop” - NDR “Die Nacht des deutschen Schlagers”, “Bingo Lotto” u.v.m.

Mark schreibt auch eigene Songs und hat als Texter und Komponist schon einige Erfolge zu verbuchen.

CDs: LOOPING Album “Einfach genial” (2004, DA-Music) mit zahlreichen Radiohits (“Unter meiner Haut”, “Du hast mich mit Sternen übersät”, “Passiert ist passiert”). Neues Album (April ‘06) “ Komm wir starten durch” mit den Singles “Ich hab mich für Dich entschieden”